Für Energie- u. Ressourcengerechtigkeit tragen die reichen Industrienationen die Verantwortung!

“Schön reden tut`s nicht, die Tat ziert den Mann”
, Adolph Kolping (1813-1865, Deutscher Sozialreformer)..

20 % der Weltbevölkerung verbrauchen weiterhin 80 % der globalen Ressourcen ! (Quelle, UNO: Earth Summit +5). Bereits in Deutschland wird der Unterschied zwischen Arm und Reich immer größer. Weltweit ist diese Kluft im Vergleich zu den Industrienationen wie Deutschland jedoch dramatisch.

Dort geht es um das Recht auf ein menschenwürdiges Leben- und das haben auch Schwellen- und Entwicklungsländer oder der aufstrebende indischen Subkontinent !

Das Know How und die wirtschaftlichen Möglichkeiten der 1. Welt verpflichtet sie beim Klimawandel und der Resourcengerechtigkeit voranzugehen. Die Walter Ing. GmbH möchte im Rahmen Ihrer begrenzten Möglichkeiten mit dem “0-Energiebilanzhaus Indien” dazu beitragen, dass Ressourcen menschen-würdiger verteilt werden und dass sie als Firma ihrer sozialen Verantwortung gerecht wird. Hier können Sie mehr darüber erfahren.

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *